Lesung mit Melinda Nadj Abonji

(in Zusammenarbeit mit Buchhandlung Untertor)
Mit „Tauben fliegen auf“ feierte die Schweizer Autorin Nadj Abonji grosse Erfolge und gewann den Deutschen wie auch den Schweizer Buchpreis.
Ihr neuer Roman „Schildkrötensoldat“ ist ein Manifest gegen den Krieg.
Zoltan der Träumer wird in die jugoslawische Volksarmee eingezogen, der feinfühlige junge Mann findet sich in der Hölle wieder. Seine Notizen sind verstörend und berührend zugleich. Die Lesung mit Melinda Nadj Abonji, die aus der Vojvodina im heutigen Serbien stammt, reiht sich ein in die Historische Vortragsreihe von Historia Viva Sursee zum Thema Jugoslawien.

Foto: Gaëtan Bally
Historische Vortragsreihe: Brennpunkt Jugoslawien – Flyer

Referent:
Melinda Nadj Abondji
Datum:
Donnerstag 22. 3.
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Rathaus Sempach
Eintritt:
20.-/15.- sFr.
Anmeldung:
möglich www.aktuelles-sempach.ch/reservation oder bei Buchhandlung Untertor Sursee 041/921 52 51
märz
Donnerstag 22. 3.18 19:30 Uhr

'Beitragsarchiv
IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

Zusätzliche Informationen
Reto Höin (Co-Präsident)
reto.hoein(at)aktuelles-sempach.ch
Anne-Marie Schwegler (Co-Präsidentin)
anne-marie.schwegler(at)aktuelles-sempach.ch