„Nach dem Sturm“ – 1968 in Sempach

**** ACHTUNG****

*** die Veranstaltung findet nun doch nicht statt ***

Film mit Podiumsdiskussion

Wie hat man diese bewegte Zeit in Sempach wahrgenommen? Was ist daraus geworden? Cécile Buhlmann – Sempacher Urgestein – erinnert sich. 1968 in der Innerschweiz. Davon handelt der Film „Nach dem Sturm“ von Beat Bieri und Jörg Huwyler. Jörg Huwyler zeigt Ausschnitte aus dem Film und berichtet vom Dreh. Wie haben Sie diese Zeit erlebt? Kommen und erzählen Sie! Das Gespräch wird von Toni Zwyssig (ex-SRF) geleitet.

Mit: Toni Zwyssig, Jörg Huwyler, Beat Bieri, Cécile Bühlmann

Referent:
T. Zwyssig, J. Huwyler., B. Bieri, C. Bühlmann
Datum:
Freitag 13.3.
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Aula Felsenegg, Schulhaus Sempach
Eintritt:
20.- sFr.
Anmeldung:
ja, bis 10.3. möglich
märz
Freitag 13.3. 2020 19:30 Uhr

'Beitragsarchiv
IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

Zusätzliche Informationen
Reto Höin (Co-Präsident)
reto.hoein(at)aktuelles-sempach.ch
Anne-Marie Schwegler (Co-Präsidentin)
anne-marie.schwegler(at)aktuelles-sempach.ch