Stift Beromünster

Mit Ausstellung zur 550-Jahrfeier erster Schweizer Druck

Im Jahre 1470 hat der Münsterer Chorherr Helias Helye den Mammotrectus, den ersten datierten Druck in der Schweiz hergestellt. Die drei Kulturinstitutionen Vorort, das Stift St. Michael, das Haus zum Dolder und das Schlossmuseum präsentieren zu diesem Anlass vom 28. August bis zum 11. November 2020 drei einander ergänzende Ausstellungen. Josef Blum gibt uns eine kurze Übersicht der Stiftsanlage und zeigt im Lesesaal der Propstei das Leben von Helias Helye, sein Denkmal, sein Mammotrectus und seine weiteren Bücher. Ein Einblick in den historischen Bibliothekbestand rundet die Ausstellung ab. Im Schlossmuseum, wo Helias Helye gedruckt hat und heute seine rekonstruierte Druckerstube steht, wird die Entwicklung von den mittelalterlichen Handschriften über die ersten Drucke bis zum Produktionsablauf in einer spätmittelalterlichen Druckerei aufgezeigt.

Fahrgemeinschaften: 09.00 Uhr ab Seevogtei Sempach

Anmeldung notwendig bis Montag, 31. August 2020

Referent:
Dr. Josef Blum
Datum:
Samstag 05.09.
Uhrzeit:
09:30 Uhr
Ort:
Stiftskirche Beromünster
Eintritt:
15.-sFr.
Anmeldung:
Ja, notwendig!
september
Samstag 05.09. 2020 09:30 Uhr

'Beitragsarchiv
IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

Zusätzliche Informationen
Reto Höin (Co-Präsident)
reto.hoein(at)aktuelles-sempach.ch
Anne-Marie Schwegler (Co-Präsidentin)
anne-marie.schwegler(at)aktuelles-sempach.ch